• Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:HOROSKOP

Unser Astrologe

Unser Kieler Astrologe Thomas
Bauermeister beobachtet für uns alle zwei Monate die Sterne und erstellt das Gettorf, Mettenhof und Suchsdorf LIFESTYLE Horoskop.

Kennen Sie schon meinen neuen Podcast?
Für ausführliche Informationen, welche Wege uns die Sterne noch weisen, hören Sie gerne hinein.

Alle Angebote finden Sie auf
www.astro-kiel.de

Die Welt steht Kopf !

Horoskop Juni/Juli2022

Mit dem Neumond in den Zwillingen am 30.05. können wir eine neue Art von Austausch aktivieren. Die Zwillinge sind bekannt für ihre Neugier und Offenheit, und warum nicht mal für jemanden ein Ohr haben, den wir bisher aus bestimmten Gründen gemieden haben?

Manchmal reicht nur ein kleiner Impuls, um auf ganz neue Gedanken zu kommen.

Der Merkur ist mal wieder rückläufig und lädt dazu ein, die gewohnten Kommunikationswege zu verlassen.

Unser Weltbild hat viel damit zu tun, welche Informationen wir an uns heran lassen. Manchmal beschränken wir uns deshalb, weil unser Weltbild bröckeln könnte, aber unsere Welt kann dadurch nur größer werden.

Was immer uns um den Monatswechsel Mai/Juni herum mobilisiert, aufregt oder wütend machen könnte, es ist ratsam, nicht zu übertreiben. Denn Mars trifft auf Jupiter.

Wir könnten einen enormen Energieschub bekommen, und bevor wir etwas kaputt machen, können wir auch unsere Sportschuhe anziehen.

Es ist nicht leicht in dieser Zeit zu verstehen, was in und um uns herum passiert.

Wer zum Vollmond im Schützen am 14.06. verwirrt oder aufgewühlt ist, der sollte es einfach akzeptieren, dass unser Verstand in dieser Zeit an seine Grenzen kommt.

Den ganzen Juni über liegt ein hohes Aggressionspotential in der Luft.

Um es konstruktiv zu nutzen, können wir uns dort einbringen, wo wir gebraucht werden.

Einander zu unterstützen könnte dann die große Tugend sein.

Der Neumond im Krebs am 29.06. ist ein wunderbarer Zeitpunkt, um den Helfer in uns zu aktivieren.

Es ist eine verrückte Zeit, einerseits turbulent und andererseits friedvoll.

Es ist gut, mit den Veränderungen mitzugehen und nicht mehr an alten Gewohnheiten festzuhalten.

Wenn wir diese hinter uns lassen, können sich neue Möglichkeiten eröffnen.

Im Sommer werden nach und nach die langsamen Planeten rückläufig. Das ist immer eine Phase, in der so manche Entwicklungen ins Stocken geraten können.

Was immer uns noch verunsichern mag, Liebe und Vertrauen sind dann die besten Begleiter.

Mit dem Vollmond im Steinbock am 13.07. haben wir die Gelegenheit, für uns zu erkennen, wo überall in unserem Leben noch Kontrolle dominiert.

Das wahre Leben lässt sich nicht kontrollieren. Es ist ein Fluss, und wir können gegenan schwimmen oder uns vom Strom führen lassen…