• Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:GENUSSFREUDEN

Christins Chips & Dips

CHIPS & DIPPS: gesund und lecker = HEISSLUFTFRITTIERT OHNE ÖL, aber mit viel SCHMACKES!

Am besten eignen sich Süßkartoffel, Rote Bete, Rote Möhre, Kartoffeln zum frittieren. Diese Gemüsesorten werden sehr fein gehobelt oder mit einer Maschine geschnitten, vorher würzen würde ich nicht, da die Kräuter dann zu leicht verbrennen, das Ganze somit nicht schmeckt.

Nun grundsätzliches zur Heißluft Fritteuse: ich arbeite mit der NINJA, die noch weitere 5 Funktionen aufweisen kann. Wer nicht zu häufig CHIPS herstellen möchte, kann gern auf andere, nicht zu hochpreisige Fabrikate zurückgreifen.

Die Fritteusen haben einen Korb mit einem herausnehmbaren Gitter, man kann die feinen Gemüsescheiben sowohl auf das Gitter, aber auch darunterlegen.

Aufgrund der unterschiedlichen Garzeiten sollte man immer nur eine Gemüsesorte frittieren.

Das Gemüse sollte sehr dünn gehobelt werden.

Bei allen Gemüsesorten haben wir den Ninja in der Funktion AIR FRY auf 190 Grad eingestellt.

Garzeiten

0 Minuten
Kartoffeln
0 Minuten
Süßkartoffel
0 Minuten
Rote Beete
0 Minuten
Möhren

Diese vier Sorten habe ich gewählt, weil sie ihre Farben erhalten. Andere Sorten lassen sich ebenso frittieren, wie Rettich, Kohlrabi, Pastinake… werden aber sehr schnell GRAU, das Auge isst mit!

Die Chips halten sich knackig in einer verschlossenen Box ca. 1 Stunde.

Noch etwas zur Ninja, oder ähnliche Geräte, der Preis für die Ninja liegt bei 250,-€, von Philips gibt es schon Geräte ab 50,-€.

Würzung

Sie schmecken naturbelassen sehr gut, wer es würzig mag, nimmt sich seinen Mörser und getrocknete Kräuter nach Wahl, z. B. Petersilie, Majoran, Thymian, dazu Paprika, Pfeffer.

Zum Salz möchte ich einen Tipp geben, Salz getrennt von den Kräutern mörsern, fein wie Puderzucker kann man hiermit viel effektiver würzen und benötigt deutlich weniger.

4-Dips

Curry-Sahne Dip

Zutaten

100 g Schmand
120 g Frischkäse
Geschlagene Sahne
1 EL mittelscharfen Senf
Etwas Salz, Pfeffer und Curry
Brauner Zucker oder Honig nach Geschmack



  1. Alle Zutaten vermengen und nach Geschmack mit geschlagener Sahne verfeinern und abschmecken.

Gelber Dip

Zutaten

3 rote Paprika,
200 g Frischkäse
200 g Fetakäse
Etwas Zitronensaft
Salz, Pfeffer nach Geschmack
etwas brauner Zucker
Frische gehackte Kräuter nach Geschmack
Etwas Olivenöl

  1. Die Paprikas unter dem Grill rösten und häuten.

    Alle Zutaten im Mixer grob pürieren und etwas Olivenöl dazugeben.

    Kleiner Tipp: nach dem Übergrillen die Paprikas in eine verschließbare Kunststoffbox im Kühlschrank abkühlen und die Viertel dann ganz bequem von der Haut befreien.

Joghurt Dip

Zutaten

200 g Frischkäse
200 g Joghurt
Saft von 1 Zitrone
Salz, Pfeffer, etwas brauner Zucker, Zitronenabrieb
z. B. Schnittlauch, Petersilie, Basilikum

  1. Alle Zutaten vermengen und abschmecken.

Pesto Dip

Zutaten

Möhrengrün
gemahlenen Mandeln
Knoblauch
Salz
Pfeffer
Parmesan
Mineralwasser

  1. Wer Pesto zu den Chips servieren möchte, spült das Kraut der Möhren ab (wenn die Kaninchen es nicht schon gegessen haben), zu den restlichen Zutaten geben. Nun aber nicht mit Öl vermengen und pürieren, sondern mit Mineralwasser. Schmeckt genauso gut, ist nur nicht lange haltbar.

Keine Lust einkaufen zu gehen?

Lasst euch die Zutaten bequem nach Hause liefern! Ruft an oder schreibt einfach eine E-Mail.

nah & frisch | Suchsdorf (liefert im kompletten Kieler Umland)
hans-helmut-lassen@web.de oder 0431 – 888 238 79